Gartenkunst und Landschaftspflege
Gestern • Heute • Morgen

Erhaltung und Entwicklung von Parks und Gärten im "grünen" Weiterbildungszentrum für Sachsen-Anhalt

Unser 150 Jahre alter Vierseitenhof mit Wohnhäusern,
Wirtschaftsgebäuden, alten Eichen und einem Teich inmitten des rd. 6.000 m² großzügigen Gartens, liegt abseits von vielbefahrenen Straßen und hektischem Geschäftsleben in abwechslungsreicher Landschaft.

In kleinen Wohneinheiten können Einzelpersonen, Familien und Gruppen übernachten, gemeinsam kochen, an den Veranstaltungen teilnehmen und Ruhe und Geborgenheit genießen. Wir haben den Garten nach biologischen Gesichtspunkten, ohne Chemie und Torf entwickelt, gestaltet und für unsere Selbstversorgung genutzt. Auf dieser Grundlage sind wir mit der Gartenplakette „Schaugarten Natur im Garten“ ausgezeichnet worden.

Jugendlichen werden in der Berufsfindungsphase im Alter von 12 bis 18 Jahren die biologischen und umweltrelevanten Prozesse im Garten vermittelt sowie Ausbildungsmöglichkeiten in
gärtnerischen und gartenaffinen Berufen in Theorie und Praxis nähergebracht.