Gartenkunst und Landschaftspflege
Gestern • Heute • Morgen

Erhaltung und Entwicklung von Parks und Gärten im "grünen" Weiterbildungszentrum für Sachsen-Anhalt

Veranstaltungen


01.02.2020 10:00 - 16:00 • Sonstige Veranstaltung

Gehölz- und Obstbaumschnittkurs in Quadendambeck

Der gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V. bietet Ihnen am Samstag, den 01.02.20 im Schaugarten „Vielfalt statt Einfalt“ der Familie Ehlers in Quadendambeck einen Kurs zum Obstbaum- und Gehölzschnitt an.

Thema: Grundlagen des Gehölz-und Obstbaumschnittes – Erhaltung-Entwicklung-Pflegeschnitte

Nach der theoretischen Einführung, die das Verständnis für die richtigen Maßnahmen an Obst-bäumen verständlich und nachvollziehbar machen, werden Sie auch selbst aktiv und setzen das Gelernte in die Praxis um.

Bitte mitbringen: wenn vorhanden Schneidwerkzeuge und wetterfeste Kleidung/Schuhwerk

– Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Tag: Samstag den 01.02.2020

Ort: Schaugarten Ehlers
38486 Apenburg-Winterfeld OT Quadendambeck
Quadendambecker Str. 5

Uhrzeit: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten: 40,-€ je Teilnehmer, 35,-€ für Mitglieder der gARTenakademie e.V. inkl. Verpflegung und Info-Material

Für Rückfragen und Anmeldungen:
gARTenakademie Sachsen- Anhalt e.V.
Tel: 0171 2737343 oder 03907 7777 114
Mail: organisation@gartenakademie-sachsen-anhalt.de

13.02.2020 17:30 - 19:00 • Sonstige Veranstaltung

Das kleine Einmaleins der Pflanzenanzucht ökologisch gärtnern für Einsteiger

Ob Balkon oder Garten, das Frühjahr ist die beste Zeit, um durch Aussaat selbst für leckeres Gemüse, aromatische Kräuter und tolle Sommerblumen zu sorgen.

Die eigene Aussaat hat zudem viele Vorteile: die Sortenauswahl ist größer, ihr könnt euch sicher sein, dass eure Pfl anzen nicht mit Fungiziden oder anderen chemischen Pflanzenschutzmitteln behandelt wurden, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten schmecken einfach hervorragend und obendrein schont die eigene Anzucht auch noch den Geldbeutel!

Erfahrt mehr über das kleine Einmaleins der Pflanzenanzucht, damit euch eine reiche Ernte und tolle Blüten garantiert sind:
• Wo erhalte ich ökologisches Saatgut?
• Was sind „F-1-Hybriden“ und samenfestes Saatgut?
• Was bedeuten die Symbole auf Saatgutpackungen?
• Was ist eine Keimprobe und wozu wird sie benö? gt?
• Welche Utensilien werden gebraucht?
• Wann ist die rich? ge Zeit für die Aussaat?
• Was kann auf der Fensterbank vorgezogen und was direkt in den Garten gesät werden?
• Was sind Licht- und Dunkelkeimer?
• Wann ist die richtige Zeit zum Pikieren?

TEILNAHMEGEBÜHR
20,00 € pro Person inkl. Handout, Überraschung, Snacks & Getränke

WANN
Do, 13.02.2020
17:30 bis 19:00 Uhr

WO
Ökozentrum Magdeburg
Harsdorfer Straße 49
39110 Magdeburg

ANMELDUNG
bis: Mo, 10.02.2020
bei: Joana Obenauff von Wurzelglück
Mail: kontakt@wurzelglueck.de
Tel.: 0176-85640369

15.02.2020 13:00 - 16:00 • Feste & Feiern

Auftaktveranstaltung: NaturGarten | Artenvielfalt im Kunsthof Entwicklung eines "Natur im Garten"-Schaugartens

Am 15.02.2020 zum internationalen Tag des Regenwurms fi ndet von 13:00-16:00 Uhr die kostenfreie Auftaktveranstaltung des ökologischen Projekts “NaturGarten | Artenvielfalt im Kunsthof“ im Kunsthof Bad Salzelmen statt.

Ziel des zweijährigen Projektes ist es, die bestehenden Gartenstrukturen des Kunsthofs zu einem Naturgarten weiterzuentwickeln, um wichtige Lebensräume für Insekten, Säugetiere und Pfl anzen zu schaff en. Der Naturgarten soll ökologisches Gärtnern und Umweltschutz für Besucher*innen “be-greifbar“ und “er-lebbar“ machen, Anreize zum eigenen umweltbewussten Denken und Handeln schaff en und zum Nachahmen animieren – eben ökologisches Gartenwissen zum Anfassen und Nachmachen!

Das Projekt wird gefördert von LOTTO Sachsen-Anhalt und der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt. Unterstützt wird die Neugestaltung durch die Gartentherapeutin und Gartenberaterin Joana Obenauff von Wurzelglück (Magdeburg) und dem Kooperationspartner MAGDEBURGER KINDness e. V.

Zur Auftaktveranstaltung stellen wir unsere Förderer und Partner sowie die Planungen für die Neuanlage des naturnahen Gartens vor. Außerdem wird der Kunsthofgarten durch die gARTenakademie Sachsen-Anhalt e. V. mit der “Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet!

Auftaktveranstaltung: NaturGarten | Artenvielfalt im Kunsthof
Samstag, 15.02.2020 • 13:00-16:00 Uhr
Kunsthof • SOLEPARK Schönebeck/Bad Salzelmen - Badepark 1, 39218 Schönebeck (Elbe)

 

Hier finden Sie das Programm!

27.02.2020 19:00 - 21:00 • Tagung, Symposium & Vortrag

Natur im Rosengarten Vortrag von Werner Ruf, Inhaber der Bioland-Rosenschule (Steinfurt)

Vortrag von Werner Ruf, Inhaber der ersten Bioland-Rosenschule Deutschlands, Steinfurt, Autor des Rosenpflegebuches „Die Natur der Rose“, Mitautor des Buches "Weiße Rosen und ihre schönen Schwestern".          

Herr Ruf verfügt über bodenständiges und ererbtes Fachwissen über Rosen, die Firma existiert bereits seit 90 Jahren. Mit Freude und Engagement gibt er Einblick in seine ökologische Wirtschaftsweise. Rosenfreunde und Interessenten erhalten aus der Praxis Informationen zu biologischen Anbau- und Pflegemaßnahmen. Es werden viele bewundernswerte Rosen vorgestellt und zahlreiche Faktoren vermittelt, die für das Wachsen und Gedeihen der Rosen im Einklang mit der Natur von Bedeutung sind.

 

Ort: Kulturfabrik, Gerickestraße 3a, 39340 Haldensleben

 

Veranstalter: Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e. V.

 

Information & Anmeldung:
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e. V.
Brigitte Nebel

Tel.: 03904 41522